Life is better at the beach

 Hallo ihr Lieben,

ein paar Eindrücke von Dubai konnte ich ja schon mit euch teilen.
Heute möchte ich euch noch ein paar tolle Fotos zeigen, die am Jumeirah
Beach entstanden sind.
Ich bin ein riesiger Fan dieser Kulisse, weil man noch so schön das 
segelförmige Hotel Burj al Arab sieht <3

Der Sand an diesem Strand ist einfach so paradiesisch weiß und überall
liegen versteinerte Korallen und Muscheln.
Am liebsten hätte ich welche als Andenken mitgenommen, aber das ist leider
dort verboten :(

Ich muss sagen, dafür dass wir im Hochsommer in Dubai waren und jeden 
Tag knapp 43° hatten, konnte man die Hitze echt gut aushalten :) 
Allerdings haben wir es am Strand nicht länger als 30 min. ausgehalten, weil
die Luftfeuchtigkeit so hoch ist und das Meer nicht wirklich abkühlen 
konnte. Zum erfrischen haben wir dann doch eher den Hotelpool bevorzugt :)

Getragen habe ich an diesem Beachday meinen süßen, blumigen Jumpsuit
von Dresslink. Momentan stehe ich total auf weiß und blau. Die Kombi macht
einfach so Lust auf Meer und Sommer <3
An dem Jumpsuit gefällt mir besonders der Rückenausschnitt und die tollen
Spitzendetails. Dadurch, dass er oben rum etwas enger ist und nach unten 
weit ausläuft, macht er eine schöne, weibliche Figur :)

Genießt die Woche, ihr Lieben <3

Dresslink_Jumpsuit_Jumeirah_Beach_Dubai 
Dresslink_Jumpsuit_Jumeirah_Beach_Dubai 
Dresslink_Jumpsuit_Jumeirah_Beach_Dubai 
Dresslink_Jumpsuit_Jumeirah_Beach_Dubai 
Dresslink_Jumpsuit_Jumeirah_Beach_Dubai 
Dresslink_Jumpsuit_Jumeirah_Beach_Dubai
Mit freundlicher Unterstützung von Dresslink

8 Gedanken zu “Life is better at the beach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s