Ready for Yoga

An Sportarten habe ich ja bisher so einiges ausprobiert.
Als ich noch jünger war, bin ich ein mal die Woche zum Handball gegangen,
später habe ich dann zu hause ein Paar Übungen aus Zeitschriften 
nachgemacht. Irgendwann habe ich das Joggen für mich entdeckt, dann das
Schwimmen und nach der Geburt meines Sohnes Home-Übungen von 
Fitness DVD´s. Mittlweile gehe ich ab und an mal ins Fitnessstudio und mache ein bisschen
Ausdauer und Krafttraining.
Was mir seit einem Bloggerevent besonders Freude bereitet ist Yoga.
Zu Hause schnappe ich mir gerne mal meine Yogamatte und mache ein 
paar Übungen zur Entspannung und um mich wieder ein bisschen fitter
und ausgeglichener zu fühlen.

Eine andere Sache, die mir besonders an Yoga gefällt: Es gibt einfach so viele,
schöne Outfits, die man dabei tragen kann. Stylish gekleidet, ist man doch 
direkt noch ein bisschen motivierter Sport zu machen.
Diesen Sportlook habe ich von Fabletics.
Besonders die Hose mit Netz-Einsätzen hat es mir angetan. Netzoptik
ist momentan ja sowieso total im Trend und so freue ich mich umso mehr,
den Trend auch in meiner Sportkleidung voll ausleben zu können <3
Ansonsten ist der Look, Dank der auffälligen Hose eher schlicht gehalten.
Der Sport Bra durfte noch etwas auffälliger ausfallen, aber ansonsten ist alles
schlicht schwarz gehalten. Dafür darf die Yogamatte umso knalliger sein - 
Ich liebe diese Farbe!

Bei Fabletics findet ihr viele Sportlooks dieser Art. Ich liebe die Auswahl an
schönen und Figurbetonten Designs. Es ist mal eine richtig schöne 
Alternative zu den ganzen Nike und Adidas Sportpants und Bras.
Außerdem mag ich die hochwertige  Stoffqualität.

fabletics-yoga-look-outfit-sport
 
fabletics-yoga-look-outfit-sport
 
fabletics-yoga-look-outfit-sport 
fabletics-yoga-look-outfit-sport


4 Gedanken zu “Ready for Yoga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s