Easy soft curls

grundig-glamstyler-locken-curly-hair-beachwaves
Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich mal wieder ein Beauty-Thema für euch.
Ich bin eine richtige Haarfanatikerin und liebe es, mich mit dem
Thema auseinander zu setzen.
 Weiterlesen 

Locken auf Knopfdruck

philips-procare-auto-curler-testbericht-locken
Hey Mädels,
euch haben schon so viele gefragt, wie ich mir meine Wellen immer mache.
Wenn es schnell gehen soll, drehe ich sie mir schnell mit dem Glätteisen
ein. Manchmal habe ich aber auch Lust mich richtig ausgiebig 
aufzuhübschen und dann kommt mein Philips Pro Care auto curler zum
Eisatz.
 Weiterlesen 

Dr. Massing LONG LASHES Serum für längere Wimpern – Erfahrungsbericht

Long-lashes-wimpernserum-wachstum-dr-massing-
Hey Beautys!
Ich habe tolle Neuigkeiten für euch. Es gibt tatsächlich ein Wimpernserum
für Wimpernwachstum, das wirklich funktioniert :)
Bisher habe ich nicht wirklich an solche Seren geglaubt und umso
überraschter bin ich jetzt, dass meine Wimpern tatsächlich
gewachsen sind.
 Weiterlesen 

Balayage Hair mit Olaplex / Vorher Nachher Vergleich

balayage-olaplex-vorher-nachher
Gelangweilt von meinem Blond gesträhntem Haar und auf der Suche, nach
etwas natürlich aussehendem, habe ich mich entschieden meine Haare
im Balayage Stil zu färben.
"Olaplex" wird ja neuerdings von vielen Mädels in den Himmel gelobt und da
dachte ich mir: Wenn du schon deine Haare blondierst, dann probiere doch
wenigstens mal Olaplex aus.
Also habe ich mir direkt einen Termin bei "HAGEL - Lange Reihe" in Hamburg
gemacht...
 Weiterlesen 

Messy hair – Hair mit euren Ideen! :)

Mädels, ich brauche eure Hilfe – Ich habe ´ne typische Frauenkrise! Irgendwie bin ich momentan total unzufrieden mit meinen Haaren und Weiterlesen

Inversion Method – Der vorher/nachher Vergleich

verhernachher
Hallo Mädels,

nun geht eine stressige Woche langsam zu Ende und ich komme endlich
dazu, euch von meinen Erfahrungen mit der "Inversion Method" zu erzählen.
Was ihr bestimmt schon auf den ersten Blick gesehen habt, ist dass meine
Haare tatsächlich ein ganz schönes Stückchen gewachsen sind - Ich bin
sehr positiv überrascht! 
Zwar habe ich nun ja vorher schon öfter gehört, dass diese Methode 
funktionieren soll, aber so ganz glauben konnte ich es nicht.
Dafür bin ich jetzt umso zufriedener mit dem Ergebnis : )

Die Anwendung war für mich anfangs eigentlich ganz angenehm.
Ich konnte mich während ich meine Kopfhaut massiert habe ganz gut
entspannen und das Kokosöl duftet so schön dabei.
Nach ein paar Tagen ist es meiner Meinung nach schon ein bisschen
nervig das ganze jeden Abend zu machen. 
Weil ich meine Haare meistens an der Luft trocknen lasse wollte ich 
gerne Abends noch meine Haare waschen und musste somit immer
die zwei Stunden Einwirkzeit abwarten. Das kann wirklich nerven wenn 
man müde ist ; )

Am Anfang hatte ich die Befürchtung, dass meine Haare sich sehr schnell
an das tägliche Waschen gewöhnen, denn normalerweise Wasche ich 
meine Haare alle 2 Tage.
Da kann ich euch beruhigen - Meine Haare haben sich nicht daran 
gewöhnt, sodass ich sie jetzt ganz normal wieder alle 2 Tage waschen kann.

Mein Fazit: Diese ganze Tortur ist anstrengend - keine Frage - aber es 
lohnt sich definitiv, wenn man bedenkt, dass meine Haare in dieser einen
Woche tatsächlich knapp 4cm gewachsen sind !!! ♥
Ich werde also nach 3 Wochen wieder damit weiter machen.

Habt ihr noch Fragen zu dem Thema?
Oder habt ihr diese Methode selber mal ausprobiert?
Habt ihr nun vor es auch zu probieren?

Ich bin gespannt! :)

Liebste Grüße,
eure Vicky

Inversion Method – Lange Haare in einer Woche

Inversion method tag 1
Hey hey,

ich bin auf im Internet auf eine Methode gestoßen, die die Haare schneller 
wachsen lassen soll. Anfangs war ich noch sehr skeptisch, weil ich wenige 
deutsche Berichte darüber finden konnte, aber mittlerweile gibt es zu dieser
Methode schon einige Youtube-Videos und Beiträge. 
Weil das Feedback der meisten Mädels eigentlich recht positiv war, 
dachte ich mir, ich überzeuge mich einfach selbst davon.

Lange Haare sind natürlich ein Traum - Aber kann das wirklich so schnell
funktionieren?
Die Inversion Method verspricht die Haare in einer Woche 2-4cm wachsen zu lassen.
Es wird kein überteuertes Shampoo oder ähnliches benutzt. Ihr benötigt lediglich
Olivenöl oder Kokosöl. Ich habe mich in diesem Fall für Kokosöl von Bioplanéte
entschieden.

Die Anwendung ist ganz einfach:
Innerhalb eines Monats wascht und pflegt ihr eure Haare 3 Wochen lang ganz
normal. In einer einzigen 7 Tage Woche müsst ihr dann Jeden Tag das Öl 
sorgfältig in eure Kopfhaut einmassieren. Dazu könnt ihr das Öl in einem 
Wasserbad erwärmen. (Bloß nicht zu sehr erhitzen!) Danach massiert ihr es 4
Minuten lang über Kopf in eure Kopfhaut ein und lasst es mindestens 2 Stunden 
einwirken. Natürlich könnt ihr das Öl auch bis in die Spitzen einmassieren und 
über Nacht einwirken lassen um das Haar extra zu pflegen. 
Wenn ihr das Öl auswascht könnt ihr auch gut Reinigungsshampoo benutzen, 
weil eure Haare wegen des Öls sonst etwas fettig aussehen können.
Ich benutze hierfür das Shampoo "Clear" von Clynol. 
Das ganze wiederholt ihr dann an 7 Tagen hintereinander. Danach muss dann 
eine 3 wöchige Pause eingelegt werden, da das Haar sich sonst zu schnell 
an die Prozedur gewöhnt und es sonst nicht mehr so gut funktioniert.

Ich habe heute gerade mit dieser Methode angefangen und möchte euch gerne 
in einer Woche wieder davon berichten ob das ganze bei mir wirklich so
gut funktioniert hat. Um das ganze zu dokumentieren habe ich vorhin ein
Foto von meiner aktuellen Haarlänge gemacht : )

Habt ihr auch schon von der Inversion Method gehört und wenn ja was haltet 
ihr davon? Habt ihr Sie vielleicht selber schon ausprobiert?
Ich bin gespannt auf eure Antworten : )

Habt einen schönen Abend,
eure Vicky

Hemp by Body Shop

DSC_9347neu
Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine ganz tolle Produktlinie vorstellen, 
die ich entdeckt habe. 
Eigentlich bin ich schon seit längerer Zeit ein absoluter Fan 
der Produkte von Bodyshop,  da ich immer wieder versuche
auf Naturkosmetik zurückzugreifen.

Die Hemp Serie enthält Hanföl, welches aus Hanfsamen 
gewonnen wird und eine sehr Heilende Wirkung hat.
Die Produkte mit Hanf sind speziell für sehr trockene Haut
geeignet. Bisher konnte ich zwei Produkte der Hemp Serie 
ausprobieren und bin wirklich super zufrieden.

Ich habe zum Beispiel Abends nach dem Abschminken 
immer das Problem, dass meine Haut sehr doll spannt.
Die Gesichtscreme "Hemp Face Protector" ist speziell für das Gesicht
und spendet sehr viel Feuchtigkeit. Das Spannungsgefühl ist 
direkt weg und die Feuchtigkeit hält relativ lange an.

Mein absolutes Lieblingsprodukt ist momentan die Handcreme
"Hemp Hand Protektor". Gerade in den kalten Wintermonaten 
und jetzt, wo das Wetter noch nicht so sommerlich ist habe ich oft 
sehr trockene, rissige Hände. Ich probiere dann meistens viele,
verschiedene Handcremes aus und habe trotzdem trockene Hände.
Aber ich muss sagen, diese Creme hat es mir wirklich angetan. ♥
Seit dem ich Sie gekauft habe ist sie ein ständiger Begleiter in meiner
Handtasche. Ich war tatsächlich so begeistert, dass ich direkt einige 
Freunde dazu gedrängt habe sie zu testen und die waren genau hin und weg.
Ich kann also jedem definitiv ans Herz legen diese Creme auf jeden Fall
mal aus zu probieren.

Und wo wir gerade beim Thema sind: 
Hanfsamen machen nicht nur schön, sogar sind auch ziemlich gesund.
Momentan beschäftige ich mich ziemlich intensiv mit gesunder Ernährung 
und vor kurzem habe ich die Hanfsamen für mich entdeckt.
Sie haben echt super Nährwerte, gerade wenn man sich gerne
Kohlenhydratearm ernähren möchte.
100g Hanfsamen enthalten nur 7,4 g Kohlenhydrate, aber dafür
31,6 g Fett, 20,2 g Eiweiß und sogar 30,6 g Ballaststoffe.
Ich esse sie morgens gerne im Müsli oder im Rührei : )

Habt ihr diese Produkte auch schon ausprobiert oder vielleicht auch
andere Produkte dieser Linie?
Und habt Ihr Hanfsamen mal probiert und habt vielleicht tolle Rezeptideen?
Ich freue mich, mich mit euch aus zu tauschen.

Habt einen schönen Abend  : )